fr

Ausblick 2019

Die Arbeiten am Projekt «Hagelklima Schweiz» werden 2019 fortgesetzt. Das Resultat wird eine einheitliche Grundlage zur Hagelgefährdung in der Schweiz sein. Im ergänzenden Projekt «H2016» untersuchen die Projektverantwortlichen, ob historische Daten einen Beitrag zur Verbesserung der aktuellen Datenauswertung leisten können. Beide Projekte ergänzen sich gegenseitig. Die Beteiligten arbeiten demzufolge eng zusammen.

Im März 2019 führt die Präventionsstiftung in der Lenzerheide Wissenschaftsgespräche durch. In ausgewählter Runde werden die Themen «Gebäudeschutz 4.0» und «Elementarschadenprävention wohin?» auf strategischer Ebene diskutiert.

Ausblick 2019